header

5. Wundkongress Bad Staffelstein
in der Adam-Riese-Halle am 28.10.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen aus Medizin und Pflege, am 28.10.2017 findet nun bereits der 5. Bad Staffelsteiner Wundkongress statt und wir feiern somit ein kleines Jubiläum! Wir freuen uns sehr, Sie als Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Podologen, Arzthelfer und Apotheker recht herzlich begrüßen zu dürfen! Der medizinische Fachkongress bietet Ihnen auch in diesem Jahr wieder praxisnahe und hochinteressante Themen aus der Welt der Wunde. Die Schwerpunkte sind diesmal: Verbrennungen, moderne Möglichkeiten der Wunddokumentation, das Thema „Honig“ haben wir auf der Agenda, die Pflege onkologischer Patienten, wir beleuchten die Ideologie bei der Behandlung von Wundpatienten und belegen, dass moderne Wundtherapie mehr ist als reine Symptombehandlung. Vor diesem Hintergrund findet eine Podiumsdiskussion statt, die sich kritisch mit der Legaldefinition des Begriffes „Verbandmittel“ des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG) auseinandersetzt. Die optimierte wundtherapeutische Versorgung der Patienten in der Region und die Weiterqualifizierung sowohl der bereits zertifizierten Wundtherapeuten als auch der Pflegekräfte sind uns eine Herzensangelegenheit. Wie immer vertiefen mehrere Workshops unter der Anleitung hochrangiger Wundexperten das Gehörte und unterstützen so die tägliche Arbeit der Wundtherapeuten.
Das Thema “Wunde” betrifft uns alle und Lösungen findet man nur gemeinsam!
Für alle Fachexperten sind Rezertifizierungspunkte bei der ICW e. V. sowie der DGfW, Punkte beim VDP für die Podologen und für Ärzte bei der Bayerischen Ärztekammer beantragt.

Wir freuen uns auf Sie!

54895

Ihre Christine Strack
Geschäftsleitung

 

 

 

 

 

Informationen zum Kongress

  • Wundkongress 2016 +

    Am 29.10.2016 fand der 4. Bad Staffelsteiner Wundkongress statt. Über 300 Teilnehmer kamen am 29.10.2016 in der Adam-Riese-Halle Bad Staffelstein zusammen, um den Vorträgen namhafter Fachreferenten zu folgen, in den

    Weiterlesen
  • 1

Mit Unterstützung von:

sponsoren3
In Kooperation mit der Bayerischen
Pflegeakademie als anerkannter
Bildungsträger der ICW.
kammer3

In diesem Jahr übernimmt die Schirmherrschaft
die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege
Melanie Huml